0

Das Geheimnis der Fischerin vom Bodensee

Kriminalroman, Kriminalromane im GMEINER-Verlag

Auch erhältlich als:
16,00 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
1 Stück
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783839228012
Sprache: Deutsch
Umfang: 188 S.
Format (T/L/B): 2 x 20.5 x 12.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Bodenseefisch" steht auf den Speisekarten der Restaurants rund um den See. Doch Insider wissen, zwei Drittel aller Felchen sind aus anderen Seen importiert. Jetzt sollen garantiert echte Bodensee-Felchen für genügend Angebot sorgen, doch es handelt sich um "Zuchthausfelchen" urteilt Gerdi Ellegast, die Fischerin vom Bodensee. Sie stammen aus dem umstrittenen Netzgehege ihres Mannes Martin, was in ihrer Ehe für ordentlich Zündstoff sorgt. Gleichzeitig finden sich auch plötzlich Quallen im Bodensee. Doch was haben sie dort verloren?

Autorenportrait

Erich Schütz volontierte beim Südkurier in Konstanz, studierte in Berlin und arbeitete danach beim SWR in Stuttgart, doch der Bodensee lockte ihn zurück. "Das Wasser und die Landschaft", verrät er, "aber vor allem der kulinarische Genuss in den Landgasthöfen." Folgerichtig wurde aus dem ehemaligen Polit-Journalisten ein Food-Journalist, Herausgeber des Restaurants-Guide der "Südland Köche" und Buchautor für spannende Bodensee-Geschichten.